Neu, Weddingtweets
Schreibe einen Kommentar

Die schönsten Wedding Tweets

Wedding Tweets, Beim Dicken

Die Wedding Tweets in diesem Monat machen ihrem Namen wirklich alle Ehre. Der Mai ist eben doch ein Wonnemonat. Und dieses Mal gibt es neben den schrägsten Tweets und etwas Möchtegern-Ghetto-Rap auch ein kleines #24hPolizei Spezial – und eine Boateng-Nonmention.. oh. Ja, im Mai merkt man erst, wie hart der Wedding wirklich ist – oder eben gerade nicht. Oder nur, wenn es um den rechten Mob geht. Ich wünsche viel Spaß.

Die schönsten Wedding Tweets im Mai

Warum man einen Reinickendorfer Möchtegern-Rapper nach dem vermeintlichen Ghetto im Wedding fragen soll, dass laut Massiv ohnehin im Gesundbrunnen liegt, weiß aber auch kein Mensch. In diesem Sinne, herzlich willkommen in dem Chaos, dass sich Deutschland zur Hauptstadt erwählt hat!

Die Müllerstraße. Großeltern kennen sie als „Ku’Damm des Nordens“. Und heute?

Irgendwas mit Erlebnispädagogik..

Kinder dürfen das, aber bei mir wird sich natürlich wieder beschwert. Typisch..

Charlottenburger Vulgär-Rapper, die eigentlich aus der Metropole Bonn stammen und nicht einmal den Telekom-Anschluss ihrer Villa auf die Reihe kriegen, würden rechts wählen. Im Wedding hat weder Bushido, noch Bonn, noch der rechte Mob von AfD und Konsorten etwas zu suchen. So einfach ist das hier nämlich manchmal. Na gut, Bonn darf eventuell doch bleiben..

Wedding Tweets: Das #24hPolizei Spezial

Unter dem Hashtag #24hPolizei twittern die virtuellen Beamten in blau über das, was in der Hauptstadt so strafwürdiges los ist. Was aber im Wedding passiert? Oben stehen ja schon einige Polizei Tweets – hier kommt nochmal die eine oder andere Perle:

Wer erinnert sich nicht gern an sein erstes Date..

An diesem Punkt waren wir doch alle schon mal, nicht wahr?

Respekt. Während er zusammengeschlagen wird, hat der Mann aber immer noch die Zeit, in Ruhe bei der Polizei anzurufen, um einen Diebstahl zu melden. Nur einmal so ausgeglichen sein..

U6 Breakdance Battle – alles wie immer..

Und zum Schluss noch etwas Verkehrs-Content:

Wir sind hier nämlich ehrliche Leute..

So romantico, der Gesundbrunno.. und derjenige, der das Bild gemacht hat, vielleicht auch.. ein bißchen.. ganz bestimmt.

Und das waren sie auch schon wieder, die schönsten Tweets aus dem schönsten Ortsteil des schönsten Bezirks der schönsten Hauptstadt. Im nächsten Monat wird es dann schon etwas wärmer auf den Straßen sein – das ist immer auch ein guter Nährboden für besonders skurrile Momente. Und die schlagen bekanntlich wiederum in skurrilen Wedding Tweets zu Buche. Es bleibt spannend..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.