Alle Artikel mit dem Schlagwort: Junge Familie

IMG_0809

Wochenende in Bildern: Familienfeeling im Wedding #5

Ein Wochenende, dessen Sonntag gleichzeitig auch der 12. des Monats ist? Endet das nicht zwangsläufig in einer Katastrophe? Scheinbar ist nicht jedem die Tragweite dieses zeitlichen Zusammenfallens bewusst. Der Wedding jedenfalls bleibt ruhig und veranstaltete seinerseits ein üppiges Nachbarschaftsfest – im Hinterhof. Absurd eigentlich. Auch ein kühl ersehntes Paket fand endlich den Weg in meine Hände. Dies und noch viel mehr gibt’s dieses Mal bei unserem Wochenende in Bildern. Viel Spaß.

IMG_0486

Kommentar zum Sommerloch, oder: Das Hotpants-Verbot

Manchmal, wenn es im Sommer wieder durch den virtuellen Zeitungswald raschelt, liege ich irgendwo auf einer trockenen Wiese und gönne mir den Luxus, keine wirkliche Meinung dazu zu haben. So sollte es auch dieses Mal sein. Das hitzig diskutierte Hotpants-Verbot ist schon auf den ersten Blick ein solch armes Lichtlein, dass man es tunlichst nicht noch weiter befeuern sollte. Einige von euch wollten aber dennoch wissen, was ich als Vater einer Tochter über die Kontrollphantasien deutscher Kleinstadtschulen denke. Ich sage nur eins: Seid gewarnt!

IMG_0573

Wir haben einen Kita-Platz, vielleicht auch zwei

So viel Mitleid ich auch mit ihnen habe, aber unsere Verwandten müssen sich wohl ab sofort eine andere Nervfrage einfallen lassen. Seit heute ist es nämlich offiziell: Wir haben einen Kita-Platz! Tja, sorry, liebe Verwandtschaft. Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein und neue Fragen aus dem Ärmel schütteln. Tschaka, ihr schafft das! Ja, wir haben einen Kita-Platz. Und das, obwohl wir uns als vorbildlich entspannte Rabeneltern so gar nicht um die Kinderbetreuung gekümmert haben. Ob sich das vielleicht später rächen wird?

IMG_0646

Das 2. Fisher-Price Elternbrunch, Thema: Digitale Medien

Beim zweiten Fisher-Price Elternbrunch ging es heute unter anderem darum, wie man seine Kinder im digitalen Zeitalter eigentlich erziehen soll? Antworten gab es natürlich keine, Anregungen hingegen sehr viele. Für mich bleibt das Thema auch nach dem Brunch noch aktuell, denn bald schon möchte ich gemeinsam mit meiner Tochter dieses ominöse Feld der digitalen Medien und des Internets betreten. Andere würden vielleicht sagen, es würde höchste Zeit, immerhin hat sie schon das erste Smartphone auf ihrem Gewissen. Ruhe sanft, alter Freund. Ja, vielleicht wird’s wirklich höchste Zeit. Die Frage ist: Wie stellt man das an?

IMG_0284-2

Blogparade: Über die Veränderung der Freundschaft

Die liebe Bella von familieberlin hat zu einer Blogparade unter dem Motto:“Über die Veränderung von Freundschaft“ gerufen. Viel Spaß: Alles hat seine Zeit. Das gilt für gelbe Neonsocken ebenso wie für den vergessenen Erdbeerjoghurt im unteren Kühlfach. Gleiches gilt aber auch und insbesondere für Freundschaften. Besonders langjährige Freundschaftsbande sind mittlerweile selten geworden. Und auch, wenn ich gern einmal zurückschaue und die Vergangenheit an mir vorbeiziehen lasse, an nostalgischen Ufern bin ich gedanklich und emotional eigentlich nicht gebaut. Alles hat seine Zeit. Seit der Geburt hat sich vieles verändert. Nicht nur an mir, sondern eben auch mein Freundeskreis – aber der ganz besonders.

IMG_0451

„Was Väter glücklich macht“ – Die Väterstudie, ein Kommentar

Care.com und Väter gGmbH haben anlässlich des internationalen Vatertags eine neue Auflage der Väterstudie in Auftrag gegeben. Diesjähriges Thema:“Was Väter glücklich macht“. Die Studie beweist, dass man sich mit Kindern insgesamt glücklicher fühle. Mein Thymiantee gebeuteltes Ich liest dieses allzu positive Ergebnis kritisch. Das liegt keinesfalls an der Studie selbst, sondern an den von ihr befragten Vätern.

IMG_0271

Der Ernst des Lebens nach Mutterschutz & Elternzeit

Kinderlose können sich das wahrscheinlich schwer vorstellen, aber einen Wecker stelle ich mir schon lange nicht mehr. Seitdem ein Tochtertier im Familienbett nächtigt, hat sie des Weckers Daseinsgrundlage, nämlich den Schlaf kurzerhand abgeschafft. Eltern kennen das Phänomen nur zu gut. An diesem besonderen Morgen sind Tochter und ich bloß noch zu zweit. Das kann nur eins bedeuten: Ja, mit dem Ende von Mutterschutz und Elternzeit hat auch für mich der Ernst des Lebens begonnen.

IMG_0488

Wochenende in Bildern #2, Familienfeeling im Wedding

Auch an diesem Sonntag gibt es wieder einen kurzen Überblick über mein „Wochenende in Bildern“ aus’m Wedding. Dieses Mal mit einer kleinen Ladung Eltern-Entertainment, Familienfeeling und ganz besonders dezenter Kiez-Action. Tochter und Wetter fanden das alles zwar eher nur so mittel – sie hatte Fieber -, aber wenigstens gab es Wassereis und Bier für die Erwachsenen.